Now Playing Tracks

juergvollmer:

Velo Illustration 112: «Mi chiamava Valerio»

«Mi chiamava Valerio» heisst die (Film-)Biographie des italienischen Radrennfahrers Valeriano Falsini. Der Sohn eines Töpfers (deshalb sein Spitzname «il Pentolaio») hatte viele Amateur-Radrennen gewonnen, als er 1950 in das legendäre Bianchi-Team aufgenommen wurde. Falsini war der «Wasserträger» von Fausto Coppi und verehrt «il Campionissimo» (den «Weltmeister der Weltmeister») bis heute.

Read More

juergvollmer:

«Mi chiamava Valerio» – Film über Valeriano Falsini

«Mi chiamava Valerio» heisst die (Film-)Biographie des italienischen Radrennfahrers Valeriano Falsini. Der Sohn eines Töpfers fuhr 1950 bis 1952 im legendären Bianchi-Team als «Wasserträger» von Fausto Coppi mit. Eine starke Arthrose zwang Valeriano, seinen Traum als Radrennfahrer aufzugeben. Seine Leidenschaft für den Radsport hat er aber bis heute nicht verloren.

Mehr über Valeriano Falsini (inkl. Original-Filmposter)

To Tumblr, Love Pixel Union